Österr. Hochsee-Staatsmeisterschaft 2015

Das Training hat sich gelohnt: Der YCH besiegt den Vizestaatsmeister und freut sich über den 2. Platz auf der Österr. Hochseestaatsmeisterschaft!

Zum dritten Mal ist eine Gruppe des YCH die Reise nach Biograd (Kroatien) angetreten, um den Titel des Österr. Hochseestaatsmeisters zu erkämpfen.

Leider war in diesem Jahr die Regatta von wenig Wind geprägt, sodass nur an zwei von vier Tagen gesegelt werden konnte. Am ersten Tag wurden zwei Up-Down gesegelt und unser Club ersegelte sich in der ersten Wettfahrt einen 5. Platz und in der zweiten Wettfahrt einen 1. Platz!

Der zweite Tag war ein Flautentag, welcher kurz von einer Gewitterfront mit Wind von 20-40 Knoten und strömenden Regen unterbrochen wurde. Nachdem die Front abgewettert wurde, ging es gleich mit Flaute und Regen weiter. Und natürlich ohne Wettfahrt.

Am dritten Tag wurde eine Navigationsfahrt (Mittelstrecke mit ca. 5,5 Stunden Segelzeit) gefahren. Hier gab es eine Zwischenwertung mit einem 3. Platz und einer Wertung am Ende der Wettfahrt, bei welcher wir uns wieder den 3. Platz ersegelt haben!

Der vierte und letzte Tag war wieder Flautentag.

Nach diesen vier Tagen gab es für den YCH folgende Ergebnisse

– 2. Platz in der Österr. Hochseestaatsmeisterschaft

– 2. Platz in der Österr. Clubmeisterschaft

– 1. Platz in der Vorarlberger Hochseemeisterschaft – somit bester Vorarlberger Club vor dem YCB (mit 2 Mannschaften) und dem BSC (1 Mannschaft)

IMG_4505 IMG_4504

 

IMG_4496

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.