OPTI Schnuppertag bei den Harder Seedrachen!

Calima – so heißt der Patron der Harder Seedrachen – eine Identifikationsfigur für den jugendlichen Nachwuchs den wir im Club für den Segelsport begeistern möchten. Wir haben in den beiden Harder Volksschulen mit einem Folder  unseren Schnuppertag vom Samstag 13.5.2017 beworben und waren sehr positiv über das große Echo überrascht.

Über 30 Kinder mit Eltern bzw. Erziehungsberechtigten kamen und konnten  an 4 Stationen gruppenweise in das Segeln hineinschnuppern. Theorie – Praxis am Land – Praxis auf dem Wasser sowie generelle Informationen über die Tätigkeit unseres Jugendreferates. Diese waren besonders an die Eltern adressiert, damit diese sich ein Bild vom YCH und den Aktivitäten der Jungsegler machen konnten.

Alle waren sehr begeistert und wir erhielten  18 fixe Anmeldungen für das Segeltraining, das nun wöchentlich an 2 Nachmittagen bis zum Schulende abgehalten wird.

Unsere jugendlichen Trainer haben die Veranstaltung souverän gemeistert und es war sicher auch ihrem Beitrag zu verdanken, daß sich so viele zum Training angemeldet haben.

Für das leibliche Wohl war auch gesorgt, es gab Hamburger & wunderbare Kuchen– DANKE an unsere Mitglieder die uns da immer wieder fleissig unterstützen – und am Schluss erhielten alle Teilnehmer eine Urkunde sowie eine Trinkflasche mit dem Logo der Seedrachen und des YCH.

Das Wetter war hervorragend, angenehme Temperaturen mit idealen Windverhältnissen, sodass die Jugendlichen einen guten Vorgeschmack auf das Segeln erhielten.

Der YCH hat ein kräftiges Lebenszeichen in Richtung Nachwuchs gesetzt, es darf auch gerne erwähnt werden, daß wir dabei von den beiden Volksschuldirektionen optimal unterstützt wurden.

In der letzten Julywoche ist nochmals eine Präsentation in der VS Mittelweiherburg geplant – an dem dafür bestimmten Tag  präsentieren sich Harder Vereine den Schülern/innen und werben dort um Mitgliedschaften.

Wir danken allen teilnehmenden Kindern und Eltern für Ihren Besuch beim YCH.

Großen DANK gilt auch allen Helfern der Organisation im Vorfeld, Helfer für Auf- & Abbau, Fotografen, sowie unseren jungen Erwachsenen, welche die Kinder den Tag über an Land und auf dem Wasser betreut haben!!!

Danke auch an die “Segelschule Hard”, welche uns mit Ausrüstung (Optis und Westen) versorgte.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.