… viel war los beim YCH!

Sommernachtsfest, Clubregatta, Sie & Er Regatta & Bootstaufe!

Sommerlich warmes Traumwetter gab die Kulisse für ein fulminantes Wochenende ab.
Ein  wenig zum Leid der 14 Boote die sich zur Clubregatta angemeldet hatten – die Windgötter waren nicht auf unserer Seite und es konnte letztlich keine Wettfahrt durchgeführt und somit auch kein Clubmeister 2018 ermittelt werden. Die Preise gingen schlussendlich via Tombola an die Gewinner/innen.
Den feierlichen Hoehepunkt des Samstag’s stellte die Bootstaufe der neuen Optimisten dar, die um 17h stattfand. Der Harder Kaplan Lojin leitete die Taufe und erinnerte daran, dass auch er sich in seiner Jugend ebenfalls schon zum Segeln hingezogen fuehlte.
Alle Boote waren liebevoll geschmückt und die stolzen Bootsführer/innen strahlten ueber das ganze Gesicht.
Gute Kueche aus dem Haus Schmuck, abgerundet durch leckere Süßspeisen unserer Clubmitglieder und ausreichendem Getraenkenachschub ließen das Sommernachtsfest bald zu einer rauschenden Fete anschwellen. Musikalisch warfen sich die Dorfbachtaler ins Zeug und  hatten selbst so viel Spaß am Musizieren, dass es nahezu gleichviel Zugaben wie Programm gab.
Das Fest nahm seinen Lauf und laut Informanten sollen die letzten Partygaeste gegen Morgen ( die genaue Uhrzeit faellt unter die Verschwiegenheitsklauseln) die Stätte des Feierns verlassen haben.
Ein einsetzender morgendlicher Regen duerfte sie vertrieben haben, gleichzzeitig ging auch unser  Zeltvordach ins Knie und so hieß es für die Fruehmannschaft : Neubeginn
Die Crews der 15 Boote die sich zur Sie & Er Regatta gemeldet hatten wurden sowohl mit einem reichhaltigen Frühstück als auch mit guten Winden verwöhnt. Die Wettfahrten konnten ordentlich abgewickelt und die Siegerpaare ermittelt werden. Nach einer zuenftigen Jause hatte es dann aber doch  den überwiegenden Teil der Segler/innen zum Endspiel der Fußball-WM gezogen.
Eines war wieder klar feststellbar: Mit und ohne Wind, es wird gefeiert !!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.