ÖJM 2019 – BYC Rust

Bericht ÖJM Rust / Neusiedlersee vom 27. – 31.8.2019

Quer durch Österreich führte der Weg für die Optisegler Marie Hiebeler, David Rohde und Simon Fenkart, den Zoom8-Segler Mario Tomasini und die 29er Segler Daniel und Emanuel Hiebeler zur diesjährigen ÖJM in Rust am Neusiedlersee. 

Am Samstag, dem 24.8. wurden wir im Bootspark empfangen und konnten sogleich unsere Boote aufbauen. Am Samstagnachmittag wurde mit den Opti-Trainern Rasi Walter und Chris Schöffegger bereits trainiert. Wir bildeten eine Trainingsgruppe mit den Tiroler Seglern und so konnten wir bei Leichtwind den Neusiedlersee kennenlernen. 

Im Laufe der nächsten Tage war nicht viel Wind am Neusiedlersee und so konnten wir uns im Seebad, in welchem sich der Bootspark befand, beim Baden und Rutschen vergnügen. Langweilig wurde uns nicht. 

Bei der Vermessung am Dienstag wurde alles penibel genau kontrolliert und am Mittwoch fand um 18.00 Uhr die offizielle Eröffnung in Rust statt. Endlich konnte es losgehen – es fehlte nur noch ein bisschen mehr Wind. 

Die Tage waren richtig heiß, der See mit durchschnittlich 1m Wassertiefe warm. Entsprechend kritisch stand es um eine Thermik. Der erste WF-Tag brachte einen schönen Südwind, bei welchem 2 WFs durchgebracht wurden – leider waren nicht mehr pro Tag ausgeschrieben(?!). Der zweite WF-Tag war von einer andauernden Flaute gekennzeichnet. Am dritten Tag hieß es bereits um 07:30 Uhr auslaufen. Nach ca. 8h auf dem Wasser waren dann weitere 4 WFs im Kasten (…. das Tageslimit wurde erhöht!). Eine gute Entscheidung, denn der letzte Tag war wieder Flaute und somit ohne Wettfahrten….

Die windtechnischen Bedingungen waren allgemein kniffelig, was auch an den Ergebnissen zu bemerken war. Einige Segler, welche man gewohnt vorne sieht, waren plötzlich weit abgeschlagen – und umgekehrt.

Trotz alledem war es eine tolle Woche beim Burgenländischen Yachtclub in Rust.

Ergebnisse für den YCH:

OPTIMIST: 11. Platz – David Rohde (4. bester Österreicher), 48. Platz – Marie Hiebeler, 57. Platz – Simon Fenkart … von 70 Teilnehmern.

Zoom8: 10. Platz – Mario Tomasini … von 18 Teilnehmern.

29er: 5. Platz – Daniel u. Emanuel Hiebeler … von 8 Teilnehmern

Ergebnisse und weitere Infos findet Ihr auf der Veranstaltungshomepage.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.