Halloween am Gardasee

Halloween Cup – 26.-31.Okt / 01.-03.Nov

In den Herbstferien wurde wieder fleißig gesegelt, jedenfalls unsere Jugend am Gardasee. Zum Einen die 29er Segler (Daniel & Emanuel Hiebeler), welche einige Trainingstage vor Riva hatten und zum Anderen die OPTI-Truppe in Torbole.

Ein gemeinsames Trainingslager der Tiroler und Vorarlberger OPTI-Segler war die Vorbereitung für die am 2.ten Wochenende stattfindende „Halloween Regatta“ des Clubs CircoloVelaTorbole.

Die Segler/Innen fanden tolle Bedingungen für ihre Trainingstage vor. Ordentlich Wind und angenehme Temperaturen in der ersten Wochenhälfte, danach dann etwas frischere Verhältnisse. Das Training war super organisiert. Mit 3 Trainern konnten leistungsgerechte Gruppen gebildet werden, sodass die ca. 20 Segler/Innen alle bestens betreut wurden. Das Ergebnis der guten Zusammenarbeit der Segelverbände Tirol u. Vorarlberg.

Die Regattatage waren durchwachsen. Der Freitag zeigte sich als toller Eröffnungstag – mit 10-14 Knoten Südwind wurden 3 Wettfahrten von den 576 Teilnehmer (115 Cadetti & 461 Junioren) gesegelt. Am Samstag hingen die Fahnen jedoch nur nach unten. Kaum ein Hauch von Wind und leichter Nieselregen – keine WFs möglich. Die Prognose für den Sonntag war nicht viel besser. Nach langem Warten an Land wurden die Segler bei Regen und Wind mit knappen 4 Knoten aufs Wasser geschickt. Bei diesen Verhältnissen konnte noch eine mühsame Wettfahrt für alle Gruppen durchgebracht werden.

Alles in Allem hatten wir trotzdem tolle Tage am Gardasee und die Segler kamen auf ihre Kosten.

Folgende Ergebnisse wurden von den Harder Seglern erzielt:

Gruppe: Cadetti (Jüngsten) – 115 Teilnehmer

  • 61. Platz – Carla Waltersdorfer

Gruppe: Junioren – 461 Teilnehmer

  • 29. Platz – David Rohde
  • 404. Platz – Simon Fenkart

Alle Ergebnisse – LINK

Gratulation an unsere Segler! Sie haben sich tapfer in dem stark besetzten, internationalen Feld (17 Nationen!) geschlagen.

Aftermovie vom 7° HalloweenCup:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.