Wandertag

Der alljährliche Ereignistag stand heuer unter dem Motto „Bewegung an der frischen Luft“ und fand am vergangenen Sonntag mit Startschuss beim Dorfbrunnen in Hittisau statt. Kälte und Nieselregen zum Trotz fand sich dort auch eine gemütliche überschaubare Runde an SeglerInnen ein, um einmal von Land aus einen Wasserwanderweg zu erkunden. Entlang der Bolgenach führte die Wanderung vorbei an verschiedenen „Wasserspielstationen“, die nicht nur die Kinder erfreuten sondern auch manch Erwachsenenherz höherschlagen ließ. Hier durften Kübel geschleppt, ein kleines Sägewerk betätigt und Wasserspritzen bedient werden – genau das Richtige für Wassersportler. Nach einem kurzen Abstecher für ein Gruppen-Selfie auf die Hängebrücke führte der Weg durch die beeindruckende Engenlochschlucht zurück ins Dorfzentrum mit Ziel und fröhlichem Ausklang im Gasthaus Hirschen – natürlich alles mit gebotenem Abstand!

Markus Köhle

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.