Segelintensives Wochenende

Unser Bundesligateam vom Attersee bestehend aus Michael Thaler, Hanno Sohm, Corrina Wurth und Mathias Ober hat am Attersee nach 11 Flights den 12. Platz erreicht. Am Freitag startete die Bundesliga bei viel Wind und später auch Sturmwarnung. Der Samstag verlief etwas gemütlicher bei deutlich weniger Wind aber traumhaften Bedingungen, während am Sonntag die Flaute einsetzte und kein Flight mehr gesegelt werden konnte.

Wichtig für den YCH war auch die Vertretung bei der Vorarlberger Clubmeisterschaft am Samstag in Lochau. Horst Zimmermann, Christoph Grabher und Andreas Kempter kämpften gemeinsam um den Clubmeistertitel. Am Schluss konnte sich der YCB durchsetzen und ist somit neuer Clubmeister.

In Lindau fand am Wochendende die 2. Lacustreregatta statt. Der YCH war mit 2 Teams vertreten. Markus Bilgeri, Hansjörg Grutsch und Markus Schobel und das zweite Team bestehend aus Lukas Schobel, Sebastian Rohde und David Rohde. Nach einem windreichen und spannenden 1. Tag folgte ein eher gemütlicherer 2. Tag. Dennoch wurden alle ausgeschriebenen Wettfahrten gesegelt und Markus Bilgeri konnte sich mit seinem Team auf dem 2. Rang behauptet. Lukas Schobel erreichte den 3. Gesamtrang.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer.

Beitrag Segelbundesliga
Beitrag Pokalregatta Lindau

Ergebnis Segelbundesliga
Ergebnis Vorarlberger Clubmeisterschaft
Ergebnis Pokalregatta Lindau

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.