EM, SBL und Training

Letzte Woche waren sowohl die Älteren als auch die Jüngeren unterwegs.

Wie im vorherigen Bericht schon kurz erwähnt, qualifizierte sich Carla Waltersdorfer für die Europameisterschaft in Dänemark. Nach 6 Qualifikationswettfahrten schaffte es Carla in die Goldflotte, in der sie sich nach weiteren zwei Wettfahrten auf dem insgesamt 31. Platz bei den Damen positionieren konnte.

Ergebnisliste

Gleichzeitig fand am Gardasee das Trainingslager und der Ora Cup statt. Lorenz Fenkart konnte sich erfolgreich bei den Cadetti behaupten und segelt nun eine weitere Regatta am Gardasee.

Detailliertere Berichte zu den Optimisten Events folgen hier

Unsere Älteren segelten am Achensee bei der Segelbundesliga. Unser Team bestehend aus Manuel Quendler, Linus De Costa, Daniel Fenigbauer und Corinna Wurth schaut auf ein sehr lehrreiches Wochenende zurück. Für manche waren es neue Positionen und Aufgaben auf dem Boot, für die Anderen sogar ein komplett neues Boot. Bei teils kräftigen Winden kämpften sie sich auf den 11. Gesamtrang vor.
„Wir hatten Spaß und sind mit dem Ergebnis zufrieden“ Manuel Quendler. Der nächste Tourstopp und gleichzeitig auch das Finale ist am Mattsee. Unser Team liegt aktuell auf dem 11. Gesamtrang.

Bericht

Wir Gratulieren den Seglern zu diesen Erfolgen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.