„Sie&Er“ 2020

Corona zu Trotz wird die Sie&Er Regatta in diesem Jahr stattfinden, sofern keine negativen Gesetzesänderungen verordnet werden. Wir freuen uns deshalb Euch alle (wieder) in Hard begrüßen zu dürfen!

Hier finden Sie alle Infos zur „Sie&Er“ 2020:

Bericht Sie & Er-Regatta

Am Sonntag fand die fast schon traditionelle Sie & Er-Regatta im YCH statt. Nach einem reichhaltigen Frühstücksbuffet hieß es erst einmal warten auf Wind.

Um ca. 10:30 Uhr ließ der Wettfahrtleiter Michael Thaler die 18 Boote auslaufen, da sich langsam, aber stetig eine schöne Westwindthermik aufbaute. Um 11:10 Uhr erfolgte der Start zur ersten Wettfahrt, die bei Sonnenschein und inzwischen konstantem Westwind um die 7-8 Knoten über die Bühne ging. Genau eine Stunde später um 12:10 Uhr erfolgte dann der Start zur zweiten Wettfahrt. Hat der Wind anfangs sogar noch zugelegt, so drehte er während der zweiten Runde von West auf Nord. Eine Bahnabkürzung bei der zweiten Leeboje war die Folge. Somit waren die zwei ausgeschriebenen Wettfahrten im Kasten. Bei den Teilnehmern herrschte durchwegs gute Stimmung, war es doch ein herrlicher Segeltag.

In der Yardstick Gruppe 1 (0-99) siegten Bettina und Thomas Stemmer auf ihrer Grand Surprise. In der Yardstick Gruppe 2 (100-120) zeigten Linus DeCosta und Anna-Luisa Rhomberg auf ihrem 420er, dass man auch mit einem sehr kleinen Boot ganz nach vorne fahren kann.Wir gratulieren den Siegern!

Michael Thaler

Hier die gesamte Fotoausbeute vom Sonntag von Laura Stammen zum freien Download – DANKE!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.