AO JHV – Projekt Fähre

Am 15.11.2022 fand unsere außerordentliche Jahreshauptversammlung im Spannrahmen Hard zum Thema, Projekt Fährschiff (Fähre Fontainebleau), statt. Bereits im Vorfeld dieser Versammlung wurde vielerorts mehr oder weniger hitzig darüber diskutiert. Daher war es sehr erfreulich, dass so viele Mitglieder der Einladung gefolgt sind und auch mit regem Interesse an der Versammlung teilgenommen haben. Die gestellten Fragen haben gezeigt, dass sich sehr viele Mitglieder mit dem Projekt intensiv auseinandergesetzt haben. Aber auch die Antworten auf die Fragen untermauern, dass sich auch der Arbeitskreis Fähre diese Fragen schon gestellt hat und daher auch alle Fragen beantworten konnte.

In der abschließenden Abstimmung wurde mit überwältigender Mehrheit der Auftrag an den Vorstand erteilt, das Fährschiff „Fontainebleau“ als Clubheim anzuschaffen und zu adaptieren. Dies geschieht unter den folgenden Prämissen:

  • Keine Erhöhung des Mitgliedsbeitrages (ausgenommen Indexerhöhung)
  • Keine Einmalzuschüsse der Mitglieder

Der Abend fand einen schönen Ausklang an der Bar des Spannrahmen, wo die Diskussionen und Ideen weitergeführt wurden.

Bericht: Dietmar Stefanon

Abonnieren

Ähnliche Beiträge

Trainingswoche und Regatta am Gardasee

Harder Jugendcup

Anmeldeformular zum Clubabend