Harder Jugendcup

Dieses Wochende fand der Harder Jugendcup statt. Von den insgesamt 27 Teilnehmern waren 21 aus der Trainingsgemeinschaft Vorarlberg-Tirol. An den zwei insgesamt, sehr regnerischen Tagen konnte Wettfahrtleiter, Michael Thaler die ausgeschriebenen 6 Wettfahrten alle souverän durchführen. Die Segler des YCH konnten die Leistung aus den vielen Trainings in der Saison abrufen und segelten auf sehr gute Endplatzierungen. Carla Waltersdorfer segelte als beste Harderin auf den 3. Gesamtrang, Maxi Stemmer auf den 6. Platz und als 3. Harder folgt Paul Schnell auf dem 12. Rang. Auch ein Lette, der in Arco am Gardasee trainiert segelte die Regatta mit und konnte sich mit den Seglern anfreunden.

Weiters konnte sich Carla den 2. Platz beim Cup West sichern.

Wir sind stolz auf unsere Jugend und freuen uns sehr, dass sie so zahlreich teilgenommen haben. Herzlichen Dank auch an das gesamte Helferteam vom YCH.

Für einige geht es nun weiter an den Gardasee nach Riva zum Training und anschließend, in den Herbstferien nach Torbole zum Training und dem Halloween Cup.

Ergebnis
Bilder

Abonnieren

Ähnliche Beiträge

Trainingswoche und Regatta am Gardasee

Poseidon Cup

Anmeldeformular zum Clubabend