Herbsttraining und Regatta in Arco

Unsere Nachwuchssegler haben wieder eine Woche Training und anschließender Regatta hinter sich. Bei traumhaften Bedingungen konnten die Kader Segler alle Trainingstage gut nutzen, um dann für die Halloweenregatta in Torbole vorbereitet zu sein. Das schöne Segeln, war mit dem Beginn der Regatta dann aber vorbei, es herrschte Flaute am ersten Tag, weshalb keine Wettfahrt gesegelt werden konnte. In der Nacht zog dann ein Tiefdruckgebiet über die Gegend, was dazu führte, dass der gesamte Hafen am Morgen mit Holz gefüllt war und zahlreiche Boote der Einsatzorganisationen auf dem See für Ordnung sorgten. An Segeln konnte vorerst nicht gedacht werden. Bei strömenden Regen erfolgte dann das Signal zum Auslaufen. Bei starkem Wind mit 25kn kämpften sich die Teilnehmer um den Kurs und versuchten dabei möglichst kein Holz zu erwischen. Insgesamt konnten an den drei Tagen Regatta, dann 6 Wettfahrten gesegelt werden. Unsere Jüngsten nahmen bei einem von der ÖODV finanzierten Training teil.

Bei den 29er segelte David Rohde zusammen mit Simon Fenkart die voraussichtlich letzte Regatta, da sein Partner Jakob Schwarz nach einem verletzungsbedingten Ausfall wieder einsetzbar ist. Simon segelte am Gardasee einen Tag mit seinem neuen Partner, Valentin Ziegler, vom Starnberger See. Er wird in Zukunft am Bayrischen Kaderprogramm teilnehmen und unter deutscher Flagge segeln.

Ergebnisliste Cadets
Ergebnisliste Juniores

Danke an Foto Jacobs für die tollen Bilder!

Abonnieren

Ähnliche Beiträge

David Rohde und Jakob Schwarz gewinnen SP in Breitenbrunn

Montfort Trophy Langenargen

Anmeldeformular zur Veranstaltung

Anmeldung Nachtessen Clublokal YCRhd So, 19.05.24
Menü Schnitzel, Pommes

Crewbörse - neuer Beitrag

Anmeldeformular zur Veranstaltung

Crewbörse - neuer Beitrag